Über uns

Gemeinschaft statt Einsamkeit

Da ich in verschiedenen Ländern  aufgewachsen bin, freue ich mich über die Internationale Kirche Thurgau (IKT): Schweizer Christen und Gläubige aus verschiedenen Nationen kommen zusammen, bauen Vorurteile ab und geben die Liebe Gottes weiter. Das Leben in der Schweiz ist für Menschen aus anderen Ländern herausfordernd: Fremde Sprache, Einsamkeit und das ständige Gefühl, nicht dazu zu gehören, sind sehr belastend. Für diese Menschen ist es wichtig, eine christliche Gemeinde zu finden und das Leben mit anderen zu teilen, damit sie sich erfolgreich integrieren können. In der Internationalen Kirche Thurgau wird niemand als „Ausländer“ angeschaut. Wir sind einfach Gläubige aus verschiedenen Kulturen und einheimische Christen, die zusammen kommen, um Gott anzubeten und Gemeinschaft miteinander zu haben. Du bist bei uns herzlich willkommen.

Penny Pfleger - Pastorin

Wie alles begann

An einer Visions-Konferenz im März 2015 gab Jesus den Pastoren der Chrischona Gemeinden Aadorf, Felben-Pfyn, Frauenfeld, Steckborn und Weingarten ein Herz dafür, eine Gruppe von Menschen zu erreichen, denen sonst selten direkt gedient wird: Den vielen Ausländern in der Schweiz! Ein Jahr später trafen die fünf Gemeindeleitungen die Entscheidung, gemeinsam die „Internationale Kirche Thurgau“ zu starten. Zentrum dieser neuen Kirche ist der Gottesdienst am Sonntagnachmittag, der in hochdeutscher Sprache (mit Übersetzung auf Englisch) durchgeführt wird. Das ist der Ort, wo alle Nationen Gott feiern. Christen aus anderen Ländern machen Fortschritte bei ihrer Integration in der Schweiz und Einheimische bauen Berührungsängste ab. Gemeinsam erreichen wir unsere Freunde mit dem Evangelium!

Paul Bruderer - Leitender Pastor Chrischona Frauenfeld

Jeder ist gleich wertvoll

Gott liebt die ganze Welt! Er möchte der Vater sein von Männern, Frauen und Kindern aus allen Kulturen, allen Nationen, allen Sprachen und allen Hautfarben. Jeder Mensch ist für Gott gleich wichtig und gleich wertvoll. Er lädt alle ein, mit ihm zu leben und schenkt uns Vergebung und Zukunft.

Als Internationale Kirche Thurgau möchten wir diese Dinge leben und mit Gott sagen: Wir lieben die ganze Welt, Menschen aus allen Kulturen, allen Nationen, allen Sprachen und allen Hautfarben. Jeder Mensch ist hier gleich wichtig und gleich wertvoll. Alle sind eingeladen – gerade auch du!

Christian Haslebacher - Regionalleiter Ostschweiz